Download Antennen und Strahlungsfelder by Klaus Kark PDF

By Klaus Kark

Show description

Read Online or Download Antennen und Strahlungsfelder PDF

Similar electronics: radio books

Radio Monitoring: Problems, Methods and Equipment

Radio tracking: difficulties, equipment, and kit discusses the basic automatic Radio tracking (ARM) structures together with reference information and proposals for the technique inquisitive about these structures. the cloth contains a description of the gear for detection, radio direction-finding, parameters size and research, and the identity and localization of the electromagnetic box assets.

Radio System Design for Telecommunications

Step by step educational to grasp present layout innovations for instant communique systemsThe 3rd version of Radio approach layout for Telecommunications brings this hugely acclaimed publication totally brand new with the most recent technological advances and new purposes. whilst, the hallmarks of the former variants, together with the text's well known educational presentation, were retained.

Additional info for Antennen und Strahlungsfelder

Example text

Wenn gilt: P r P r (r ) . Das ist z. B. am Luftspalt in einem magnetischen Kreis der Fall. Im Luftspalt stellt sich nämlich ein viel stärkeres H -Feld als im Eisen ein. Im Feldbild stellt man sich diese höhere Feldstärke durch eine vergrößerte Anzahl von Feldlinien vor, die an der Grenzschicht Eisen-Luft entstehen. Mit anderen Worten muss es also Feldquellen für Ƒ H -Linien geben. Deswegen spricht man bei div H von einer Feldliniendivergenz. Während die Größen div D U und div B 0 unmittelbar Aussagen über die kontinuierlich im Raume verteilten elektrischen Ladungen und über das Fehlen magnetischer Ladungen machen, gibt es Feldliniendivergenzen div E und div H , die beide von null verschieden sein können, aber keine Beziehung zu „wahren Ladungen“ haben.

Im Folgenden werden wir uns noch häufig mit Lösungen der homogenen Helmholtz-Gleichung beschäftigen. 5 Wellenausbreitung in anisotropen Medien Wird in das elektromagnetische Feld des Vakuums ein im Allgemeinen verlustbehaftetes Medium mit den frequenzabhängigen Eigenschaften Permeabilität P Z und Permittivität H Z eingeführt, so treten Polarisationseffekte auf, die mit den Materialgleichungen D H E und B P H beschrieben werden können. In anisotropen Medien hängen die Materialparameter jedoch von der Richtung der Wellenausbreitung und von der Ausrichtung der Feldvektoren ab.

77) 0. 4 Kugelsymmetrisches Coulombfeld um eine ruhende elektrische Punktladung Sobald allerdings Punktladung und Beobachter sich relativ zueinander mit einer Geschwindigkeit v bewegen, ändern sich die statischen Verhältnisse, wie das nächste Beispiel zeigen soll. 5: Felder um eine bewegte Punktladung x Eine Punktladung q soll sich mit gleichförmiger, nichtrelativistischer Geschwindigkeit v , d. h. mit E v c0  1 , an einem ruhenden Beobachter P vorbeibewegen. 5)? 7 Relativitätsprinzip x 45 Lösung: Die elektrische Feldstärke E ist annähernd die gleiche wie im Falle v 0 .

Download PDF sample

Rated 4.99 of 5 – based on 38 votes